Wasserversorgung und Reinigung am Wowa

 
 

Wasserversorgung und Reinigung am Wowa
Hallo, wollen zum ersten mal mit dem WoWa weg.
Wir haben uns einen Bürstner Premeo Plus gekauft. Er hat einen Wassertank, (ich hoffe im Tank ist auch ne Pumpe). Der Tankstutzen ist mit einem Deckel inkl Schloß verschlossen.
Nun meine Frage:
Geht die Wasserversorgung nur über den Tank,also Schlauch rein, wenn Tank voll Schlauch raus, oder gibt es da einen Adapterstutzen auf den man die Wasserzuleitung ständig angeschlossen hat. ?? So ala Gardena?
Danke für eure Antworten.
 
 

hallo Betriebsanleitung lesen ist sehr hilfreich
 
 

Hallo schön daß du fragst denn dafür ist so ein Forum ja auch gedacht.....
Zu deiner Frage,ja es gibt einen Adaptertankdeckel mit Gardenaanschluss. Trotzdem musst du wenn du den Tank voll gemacht hast den Hahn abdrehen denn sonst läuft das Wasser zum Überlauf raus.
Anders ist es bei einem Citywasseranschluss der ist meist,oder wie bei uns ,unter dem Wohnwagen,da kannst einen Schlauch mit Schnellkupplung anschließen und aufgedreht lassen ,da ein Ventil das Regelt damit nichts überläuft.
 
 

Also wir haben einen WoWa von Bürster mit einem Extra Anschluss, für den dauerhaften Anschluss an die Wasserleitung, wobei die Wasserleitung dauerhaft unter Druck steht! (Neben den Normalenwasser-tankeinlass)
Diesen Wasserleitungsanschluss (So ala Gardena) mussten wir aber extra mit bestellen (bei der Neuanschaffung) da ein Druckminderer eingebaut worden ist! Damit die Leitungen und der die Wasserhähne nicht platzen, vom Wasserdruck des Wasserwerks!.

Wenn wir unterwegs sind tanken wir den Wassertank über den Normalen Wassertankanschluss mit der Gießkanne

ABER wie das heute ist weiß ich nicht








Geht die Wasserversorgung nur über den Tank,also Schlauch rein, wenn Tank voll Schlauch raus, oder gibt es da einen Adapterstutzen auf den man die Wasserzuleitung ständig angeschlossen hat. ?? So ala Gardena?
Danke für eure Antworten.
 
 

Ja das nennt sich Citywasseranschluss,haben wir auch bei unserem neuen Dethleffs extra mitbestellt......
Aber er hat den wohl nicht und so kann er entweder mit Gießkanne den "normalen"Tank befüllen oder bei Berger oder einem anderen Händler einen Adaptertankdeckel besorgen wo er einen Schlauch direkt anschließen kann,wobei er aber den Wasserhahn abdrehen muss wenn der Tank voll ist da es ja nicht selbstständig stoppt
 
 

Immer mit Gießkanne nachfüllen,
mein Nachbar auf dem Campingplatz füllt seinen Tank immer mit dem Schlauch auf der danach bis zum nächsten Gebrauch unter dem Wohnwagen liegt. Restwasser bleibt immer im Schlauch, und ich möchte gar nicht wissen in welchem Zustand nach 3 Wochen das Wasser dann ist. Abgesehen von Schmutz und Insekten das währen dieser Zeit sich im Schlauch sammelt.

Ingo
 
 

Gießkanne...
Nie wieder, haben an unserem (Noch)Hobby einen Citywasseranschluß. Auch der "Neue" hat einen, da es uns zu lästig ist jedesmal, wenn der Tank fast leer ist, die Gießkanne Quer über den Platz zu schleppen.
Bei uns wird am Anfang der Schlauch auf den Cityanschluß gesteckt (dazwischen ist noch ein Filter geschaltet) und wir haben immer frische Wasser ohne die Schlepperei.
Liebe Grüße und viel Spaß den Neucampern
 
 

Ich schicke meine Frau immer mit der Giesskanne Wasser holen das klappt eigentlich ganz gut und strengt mich nicht so an
 
 

Danke
für die vielen Antworten. Auf den City Wasseranschluß hat uns der Händler (Herzog, bei Heilbronn) leider nicht hingewiesen. Aber werde ich nach dem Urlaub nachrüsten. Sicher stellt sich noch das ein oder andere raus, was auch besser gelöst werden kann. Jetzt geht das erstmal so.
Nochmals danke, werde danach berichten, ob meine SUB einen krummen Rücken von der Gießkanne hat. (In dem Fall bekommt sie dann noch eine)

LG Y&D
 
 

Wir sind seit Anfang April mit dem Wohnwagen unterwegs und heute auf dem zehnten Campingplatz dieser Tour eingetroffen, in Jütland ganz oben. Von den zehn Plätzen hatte nur einer einen Wasseranschluss an jeder Parzelle. Allerdings ist das für uns kein Kriterium bei der Wahl des Campingplatzes oder der Parzelle. Da bleibt dann doch nur die Gießkanne! Oder wieviel Meter Schlauchleitung wollt ihr über die Anlage verteilen? H+H
 
 

wir fahren nicht nach Norden. Uns zieht es immer Ri. Süden und Westen. Wir hatten noch niemals das Problem, dass kein Anschluss am Platz war. Ausserdem kann man auf den meisten Plätzen im Süden und Westen wählen, was für eine Platz mit welchen Anschlüssen man(n/Frau) mietet.
Wir haben immer einen kurze und einen langen Automatikschlauch dabei und können so ca. 40 Meter überbrücken (was bisher aber noch nie nötig war). Haben nur einmal die lange Version in den letzten Jahren benötigt.
LG
 
 

.
Da scheiden sich mit Sicherheit die Geister.
Unsere Erfahrung zeigt, dass die wenigsten Plätze einen eigenen Wasseranschluß haben. Daher erledigen wir das per Hand. Und die andere Frage ist ja auch....wie oft man auffüllt. Also mit unseren 30 Litern kommt man schon weit.
 
 

SUCamper13
Ist sicherlich sehr praktisch so ein Citywasseranschlus.
Aber wie verhält es sich mit der Temperatur des Wassers am Mischer– sofern ihr die 40 Meter Schlauch mal ganz ausgezogen haben und im Süden bei strahlenden Sonnenschein campiert.
Kann man sich mit dem Wasser ein Kaffee aufkochen, oder reicht es nur um wunderbar damit abzuspühlen?

Schönen Gruß und immer genügend Wasser am Platz
 
 

Ich habe den Wassertank wieder entfernt. Da mir die Wasserqualität sehr fraglich schien. Somit wird täglich von mir das benötigte Wasser zum kochen im Kanister geholt und für weitere Verwendung gehe ich zum Waschhaus. Sicher fällt damit Camping ohne Waschhaus aus meiner Urlaubsplanung raus.
Ich wünsche allen schönen Urlaub mit ihren neuen oder alten wowa und womo.
 
 

ich würde einfach mal in die Papiere des Wowa schauen, vielleicht ist da ja auch noch die Originalrechnung vorhanden. Aus Eurem Beitrag geht leider nicht hervor ob es sich um ein gebrauchten Wohnwagen oder einen neuen handelt.
Bei dem neusten (wird aber bestimmt auch schon seit 5 Jahren angeboten) "Bürstner Premio Plus"- Modell gibt es optional den Citywasseranschluss für 178€ Aufpreis zu bestellen.

Ich hatte den bei meinem Wohnwagen einfach nachgrüstet indem ich in den Wassertank ein 10mm Loch gebohrt haben und mir bei Fritze B. das Bauteil besorgt habe. Von der Funktion wie eine Klospühlung - wenn der Schwimmer einen gewissen Wasserstand erreicht hat schließt er den Zulauf.
Einbauzeit und Justierung ca. 20 Minuten
Kostenpunkt 30€
Keine besonderen Fachkenntnisse notwendig

Bei weiteren Fragen stehe ich Euch gerne zu Verfügung.
 
 

Wasser
Wir haben das Wasserding auch nachrüsten lassen, ebenso eine Aussensteckdose für das TV und Gas (Holzkohlengrills sind mitlerweile verboten).......Gegen das Standwasser in der Leitung hilft alle Hähne auf und das Wasser laufen lassen.........ist kein Wasseransxhlus auf dem CP, hilft es nur deine Sub zu schicken... ...Tip hierzu, spendier ihr eine zweite Gießkanne, sie ist schneller fertig und spart die Kosten fürs Fitness studio*sweetkiss**traenenlach*
 
 

Wasser im Womo
Wasser im Tank nur für Bad,Dusche und Abwaschen, fürs Kochen extra Kanister(vom Bügelwasser).Zum Befüllen des Wassertank reicht seit Jahren ein einfacher Schlauch - meist sogar auf dem Campingplätzen an der Trinkwasserleitung vorhanden.Trinkwasser gibts an fast jeder Tankstelle kostenlos wenn man höflich fragt(auch im Ausland) - alle Zusatzanschlußelemente wie Trinkwasserkupplung usw. machen nur GARDENA reich! Wichtig: Gieskanne mit langer Tülle.
 
 

Gießkanne für die Ehefrau
Hallo, ich habe einen Trolly mit Wassertank (braucht man nur schieben oder ziehen) mit einer Elektropumpe.............. Dann hat spart die Frau Kraft für andere Sachen. Aber Wasser für Getränke nur täglich frisch aus einem kleinen Kanister.
 
 
15. Okt 17

Kein Wasser im Bad
Hallo und guten morgen ,
Wir haben Uns ein Fendt Topas 2006 gekauft .
Super Teil , nur es kommt kein Wasser im Badezimmer Waschbecken an.
Wassertank hat eine Pumpe , für Küche und Bad,in der Küche kommt Wasser ,im Bad nix.
Die Pumpe springt an , läuft, pumpt, Sie zieht Wasser(fühle ich mit dem Finger unterhalb der Pumpe),aber im Tank wird es nicht weniger und es kommt nix im Bad an,
Es verschwindet als auch nix irgendwo .
Sieb im Hahn habe ich schon gesäubert , ist also nicht verstopft.
Bin etwas Rahtlos !
Habt Ihr eine Idee ?
Grüße Dirk
 
 
15. Okt 17

Wasser im Bad
Hallo ihr lieben,
probiere ob du Luft vom Bad, also Brause oder Waschbecken Richtung Wassertank drücken kannst, mit dem Mund wär es besser weil du dann merkst ob es geht, ich weis nicht ob man bei eurem Wassertank dann sehen kann ob Luft rauskommt oder vielleicht was das die Leitung verstopft hat.
LG
 
 
15. Okt 17

Hallo,
geht die Pumpe den nach kurzer Zeit aus oder läuft sie weiter. Wenn sie Druck aufgebaut hat, sollte sie abschalten wenn alle Zapfstellen geschlossen sind.
LG
 
 
15. Okt 17

Das mit dem " Blassen" werde ich gleich mal ausprobieren !

Wenn ich im Bad den Hahn öffne springt ganz normal die Pumpe an , länder wie 4 min habe ich sie nicht laufen lassen , aber es kam nix .

Danke

Dirk
 
 
15. Okt 17

Kein Wasser im Bad
wenn ihr das mir der Luft (durchpusten) getestet habt könnt ihr den Schlauch vom Wasserhahn gleich ablassen und den Hahn mal anschalten. Es sollte dann Wasser aus den Schlauch kommen. Der Hahn schaltet einmal die 12v und dann öffnet er auch noch die Wasserzufuhr. Ist mal an den Hahn was repariert worden kann es sein das er nicht wieder richtig zusammengesetzt worden ist. Das Problem hatte ich auch mal. Die Pumpe dürfte es nicht sein weil ja in der Küche Wasser kommt und ich gehe davon aus das nur eine Pumpe im Tank ist.
Am besten durchtesten Fehlersuche ist manchmal tricke.
LG
 
 
15. Okt 17

Danke , ja das mit dem durchpusten werden wir mal versuchen .
Ich denke das macht mein Weib , Sie ist für das blasen zuständig !
*zwinker*
Danke für die tips , ich hoffe wir finden den Fehler !
 
 
20. Jan

Wassertank & Leitungen reinigen
Moin zusammen....
Da die Saison ja bald wieder losgeht, wollten wir gerne wissen "wie" und mit welchen Mitteln ihr Euren Wassertank und Leitungen reinigt bzw desinfiziert. Natürlich haben wir das Wasser vor der Wintereinlagerung abgelassen und vorsichtshalber den Tank als auch Wasserhähne offengelassen.

Um das ganze System zu reinigen, benutzen einige unterschiedliche Chemikalien die man bei Campingausstattern für teures Geld kaufen kann, andere wiederherum benutzen Zitronensäure, Gebissreinigungstabs *hae* sogar Dan Klorix *hae* *hae* (haftet der Chlorgeruch dann nicht lange Zeit in den Leitungen?)

Was benutzt ihr ( sogar Haishaltsmittel) denn so und wie.....

Wir freuen uns schon auf Eure wertvollen Kommentare und Anregungen

Interessante Gruppen zum Thema

  • Camper des Südens
    Camper des Südens
    Unter Camper des Südens wollen wir die Regionen Baden-Württemberg, Bayern, Südhessen, Saarland und die Pfalz a
  • BDSM-Camper
    BDSM-Camper
    Die Gruppe für alle Camper die einen Hang zum BDSM und/oder zu einem Fetisch haben und deren Freunde.
  • Young Camper
    Young Camper
    Die Gruppe soll jungen Mitgliedern die gerne Campen, egal ob mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil, eine Möglichl